Die jüngsten heftigen Starkregenereignisse beschäftigen die Menschen – und die Medien. In Beiträgen vom 5., 8., und 17. Juni 2018 holten Journalisten des ZDF und des WDR die Expertise des IKT zur Rolle der Straßeneinläufe bei Überflutungen durch Starkregen sowie zu Maßnahmen zur Verbesserung ein.

Für das Magazin Frontal21 drehte ein dreiköpfiges Kamerateam eine Sequenz für einen Beitrag über Starkregen, ein hochaktuelles Thema, mit dem sich das IKT intensiv beschäftigt. Im Interview stand IKT-Geschäftsführer Roland W. Waniek dem Reporter Rede und Antwort. Der Beitrag wurde am 5. Juni 2018 in der Frontal21-Sendung um 21 Uhr im ZDF ausgestrahlt:

IKT-Wissenschaftler Marcel Goerke, M.Sc. war am 8. Juni 2018 in der Aktuellen Stunde im WDR zum Thema „Starkregen und Maßnahmen zur Verbesserung“ zu sehen:

IKT-Geschäftsführer Roland W. Waniek sprach am 17. Juni 2018 mit einem Reporter der WDR-Sendung Westpol über die Möglichkeiten, wie Kommunen vorsorgen können:

Mehr zum Thema Starkregen im IKT:

StarkRegenCongress – SRC2018
9.-10. Oktober 2018 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung
Ausstellerinformation

Zertifikatslehrgang: Beratung und Management Starkregenvorsorge
12.-16. November 2018 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung

Workshop: Risikokarten nach DWA-M 119
22. November 2018 in Gelsenkirchen
Programm und Anmeldung

zum kompletten IKT-Weiterbildungsangebot

Ansprechpartnerin

Sonja Kaltenborn, B. Eng.
Telefon: 0209 17806-15
E-Mail: [email protected]