Die ILS Institut für Landes und Stadtentwicklungsforschung gGmbH ist ein außeruniversitäres  Stadtforschungsinstitut mit Sitz in Dortmund, das die Dynamik und Vielgestaltigkeit des urbanen Wandels untersucht. Ziel unserer anwendungsorientierten Grundlagenforschung ist ein besseres  Verständnis neuer Urbanisierungsprozesse, um im aktiven Dialog mit Praxis, Politik und Gesellschaft neue Erkenntnisse über Prozesse der Raum und Stadtentwicklung in sozialer, demografischer, ökonomischer und baulicher Hinsicht zu gewinnen.

Die Forschungsgruppe Sozialraum Stadt sucht Sie (m/w/d) ab dem 01.01.2023 zur wissenschaftlichen Mitarbeit.

Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden und ist befristet bis zum 30.06.2024 (18 Monate). Eine Aufstockung der wöchentlichen Arbeitszeit um 10 Wochenstunden ist ab Mai 2023 beabsichtigt.
Die Vergütung orientiert sich an der Entgeltgruppe 13 des TVL.

Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von grundlagen und anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich Wohnen; insbesondere Belegungsmanagement in Kommunen
  • Im Zusammenhang mit den o.g. Forschungsprojekten:
    • Selbstständiges Verfassen von Forschungsberichten und Veröffentlichungen
    • Präsentation der Forschungsergebnisse bei (Fach)Veranstaltungen und Transfer der Ergebnisse in die Praxis

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Sozialwissenschaften, Humangeographie, Raumplanung bzw. vergleichbarer Fachrichtungen
  • Fundierte Kenntnisse von Methoden der qualitativen Sozialforschung; Kenntnisse von Methoden der quantitativen Sozialforschung sind erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse in den Kernbereichen der Forschungsgruppe „sozialräumliche Ungleichheiten und soziale Kohäsion“ sowie „Zuwanderung und Integration“
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent, Team/Kommunikationsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiteinteilung mit HomeofficeMöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine familienfreundliche Arbeitsatmosphäre; die ILS gGmbH ist zertifiziertes Mitglied im Unternehmensnetzwerk „berufundfamilie“
  • Ein motiviertes, interdisziplinäres Team


Weitere Informationen zu unseren Stellenausschreibungen finden Sie auf der Homepage des JRF-Instituts ILS unter
www.ilsforschung.de.

Kontakt:

Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Leitung der Forschungsgruppe Sozialraum Stadt, Frau Dr. Sabine Weck, Telefon 0231 / 9051184, sabine.weck@ilsforschung.de
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen im pdfFormat unter der Kennziffer FGSWMAEM20223 bis zum 15.11.2022 an
[email protected]forschung.de.
Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Frau Mareike Graf, 0231 / 9051226.

> zur Stellenausschreibung (pdf)