Die Mitgliederversammlung der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft hat bei ihrer ordentlichen 22. Sitzung am 08.03.2024 wichtige Beschlüsse gefasst. Schlaglichter waren die Wiederwahl der Vorstandsmitglieder Prof. Bathen und Prof. Fischedick sowie die Berufung eines neuen Leitthemensprechers.

Wiederwahl des Vorstands:

Dem Vorstand der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) wurde für weitere fünf Jahre das Vertrauen ausgesprochen: Professor Dieter Bathen wurde als Vorstandsvorsitzender sowie wissenschaftlicher Vorstand und Professor Manfred Fischedick als wissenschaftlicher Vorstand (beide einstimmig) von der Mitgliederversammlung wiedergewählt. Eine ausführliche Meldung findet sich hier: www.jrf.nrw/vorstand-wiedergewaehlt

Berufung von Leitthemensprechern:

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge vom JRF-Institut EWI – Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln fungiert fortan gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Boos vom JRF-Institut FIR – Forschungsinstitut für Rationalisierung als Sprecher für das JRF-Leitthema „Gesellschaft & Digitalisierung“. Eine öffentliche Veranstaltung zu diesem Leitthema ist am 12. September 2024 geplant.