DIE aktuelle Kolumne: Private Investitionen als Chance


DIE — Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Ende Mai haben sich in Frankfurt Vertreter aus Finanzindustrie, Technologiefirmen und Politik zur Messe „Innovate4Climate“ getroffen. Drei Tage lang tauschten sie sich darüber aus, wie private Firmen und Investoren zur Erreichung der Klimaziele beitragen und gleichzeitig Gewinne erwirtschaften können. > Mehr lesen

DIE aktuelle Kolumne – Was der Globale Migrationspakt wirklich bedeutet


DIE — Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Vor einigen Wochen haben sich die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf einen „Globalen Pakt für sichere, reguläre und geordnete Migration“ geeinigt. In der öffentlichen Wahrnehmung ist das Projekt jedoch umstritten. > Mehr lesen

Kunst, Kultur und die Agenda 2030


DIE — Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Wie kommen kubanische Künstler auf die Idee, einen umgedrehten Tisch als Boot im karibischen Meer zu benutzen? > Mehr lesen

DIE aktuelle Kolumne – Trump und die internationale Migration. Ist die IOM noch zu retten?


DIE — Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Ende dieses Monats wird ein neuer Generaldirektor für die Internationale Organisation für Migration (IOM) gewählt. Der wohl aussichtsreichste Kandidat für den Posten ist der US-Amerikaner und Vize-Präsident der evangelikalen Hilfsorganisation „Samaritan’s purse“ Ken Isaacs. > Mehr lesen

DIE aktuelle Kolumne: Ist Migration die bessere Entwicklungshilfe?


DIE — Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Nach Angaben der Weltbank haben Migranten im Jahr 2017 etwa 466 Milliarden US-Dollar in die Länder des globalen Südens überwiesen – mehr als das Dreifache der gesamten Mittel der internationalen Entwicklungshilfe für diese Länder. > Mehr lesen