Duisburger Firmenlauf: IUTA-Läuferinnen landen auf den vorderen Plätzen


IUTA — Institut für Energie- und Umwelttechnik

Mehrere Tausend Zuschauer feierten am 24.08.2017 in der Duisburger City und feuerten die Teilnehmer des Duisburger Firmenlaufs an. IUTA war dieses Jahr erstmalig mit 14 Teilnehmern > Mehr lesen

Brückenschlag zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen im Zentrum für Innovation und Technik


IUTA — Institut für Energie- und Umwelttechnik

Wie kommen Forscher und Unternehmer zusammen? Und wie funktioniert der Forschungs- und Wissenstransfer, an dessen Ende erfolgreicher technologischer Fortschritt steht? > Mehr lesen

Arbeiten von Martin Klaßen auf der ANAKON 2017 mit dem Renishaw-Posterpreis ausgezeichnet


IUTA — Institut für Energie- und Umwelttechnik

Die ANAKON ist mit 100 Vorträgen, 200 Postern und ca. 400 Teilnehmern eine der größten und wichtigsten Konferenzen für die analytische Chemie im deutschsprachigen Raum. > Mehr lesen

Einladung JRF-Veranstaltung „Industrie und Umwelt – Quo vadis NRW?“ am 22.03.2017 in Düsseldorf


DST — Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme, ILS — Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, IUTA — Institut für Energie- und Umwelttechnik, WI — Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, ZBT — Zentrum für BrennstoffzellenTechnik, JRF-intern

Unter Beteiligung von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze findet am 22. März 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr > Mehr lesen

IUTA-Mitarbeiter Terence Hetzel erhält Auszeichnung für den besten Vortrag


IUTA — Institut für Energie- und Umwelttechnik

Bei dem von mehr als 100 Teilnehmern aus Wissenschaft und Industrie besuchten Doktoranden-Seminar des GDCh-Arbeitskreises „Separation Science“ in Hohenroda haben 26 Doktoranden aus allen renommierten Arbeitskreisen der analytischen Chemie die Ergebnisse ihrer Forschung vorgetragen. > Mehr lesen