DIE — Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) mit Sitz in der UN-Stadt Bonn zählt weltweit zu den führenden Forschungsinstituten bei Fragen globaler Entwicklung und internationaler Kooperation. Das interdisziplinär ausgerichtete Institut vereint Forschung, Beratung und Ausbildung. Das DIE bildet eine Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis.

Die Forschung am DIE ist theoriegeleitet, empirisch gestützt und anwendungsorientiert. Sie stellt die Grundlage für die Beratungsaktivitäten des Instituts dar. Das DIE entwickelt politikrelevante Konzepte, berät Ministerien, Regierungen und internationale Organisationen und bezieht zu aktuellen politischen Themen Stellung.

Die Ausbildungsprogramme des Instituts richten sich an europäische Hochschulabsolvierende und Nachwuchsführungskräfte aus Schwellenländern. Sie sind in den Forschungs- und Beratungsprozess integriert.

Loading...
Die Fakten.

Gründung: 1964
Rechtsform: gemeinnützige GmbH
JRF-Mitglied seit: 2014
Standort: Bonn
Fächer: Politikwissenschaft, Sozialwissenschaften, Ökonomie, Gesellschaftswissenschaften
Fachgebiete: Entwicklungspolitik, internationale Beziehungen, internationale Kooperation, Entwicklungsökonomie
Mitarbeiter: ca. 137

Leitung:
Prof. Dr. Anna-Katharina Hornidge (Direktorin)
Prof. Dr. Imme Scholz (stellvertretende Direktorin)
Margret Heyen (Prokuristin und Leiterin Serviceeinrichtungen)

Kontakt.

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Tulpenfeld 6
53113 Bonn
Telefon: 0228 94927-0
Telefax: 0228 94927-130
E-Mail: [email protected]
Homepage: die-gdi.de