IWW — Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung gemeinnützige GmbH

Das IWW Zentrum Wasser zählt in Deutschland zu den führenden Instituten für Forschung, Beratung und Weiterbildung in der Wasserversorgung und ist ein An-Institut der Universität Duisburg-Essen.

Gegliedert ist das IWW in die sechs Geschäftsbereiche „Wasserressourcen-Management“, „Wassertechnologie“, „Wassernetze“, „Wasserqualität“, „angewandte Mikrobiologie“ und „Wasserökonomie und Management“. Deren Leistungen werden zum Beispiel von Versorgungsunternehmen, Industrie, Abwasserverbänden, öffentlichen Einrichtungen und Behörden in Anspruch genommen.

In der Forschung gehört das IWW Zentrum Wasser zu den maßgeblichen Instituten rund um das Thema Wasser. Es betreut Projekte in regionalem Kontext genauso wie europaweite Forschungskooperationen, in denen das Institut auch übergreifende Koordinationsaufgaben wahrnimmt.

Loading...
Die Fakten.

Gründung: 1986
Rechtsform: gemeinnützige GmbH
JRF-Mitglied seit: 2014
Standort: Mülheim an der Ruhr
Fächer: Interdisziplinäre, nationale und internationale Forschung, Beratung und Weiterbildung im Wasserfach
Fachgebiete: Wasserressourcen-Management, Wassertechnologie, Wassernetze, Wasserqualität, angewandte Mikrobiologie und Wasserökonomie und Management
Mitarbeiter: ca. 130

Leitung:
Prof. Dr. Torsten C. Schmidt (Sprecher des wissenschaftlichen Direktoriums)
Dr.-Ing. Wolf Merkel (technischer Geschäftsführer)
Lothar Schüller (kaufmännischer Geschäftsführer)

Kontakt.

IWW - Rheinisch-Westfälisches Institut
für Wasserforschung gemeinnützige GmbH

Moritzstraße 26
45476 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 40303-0
Telefax: 0208 40303-80
E-Mail: [email protected]
Homepage: iww-online.de