IUTA mit drei Wettbewerbsbeiträgen beim Leitmarktwettbewerb NeueWerkstoffe.NRW erfolgreich

Beim 2. Aufruf in der 2. Einreichungsrunde wurden beim Leitmarktwettbewerb NeueWerkstoffe.NRW aus 27 Wettbewerbsbeiträgen 14 Beiträge ausgewählt und zur Förderung empfohlen. > Mehr lesen

Das Forschungsprojekt E-Binnenschiff startete am 1. Mai 2016 in Zusammenarbeit mit dem ZBT und der HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Um die Mobilitätsanforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft auch langfristig befriedigen zu können, bedarf es nachhaltiger Konzepte. V. a. gilt es, eine Reduktion der Treibhausgasemissionen sowie der Umweltbelastungen im Allgemeinen zu erreichen. > Mehr lesen

Virtuelles Institut "Strom zu Gas und Wärme"

Das Virtuelle Institut „Strom zu Gas und Wärme“ untersucht die notwendigen Flexibilitätsoptionen im Energieversorgungssystem. Diese Optionen sind eine wichtige Bedingung für die Integration von hohen volatilen Anteilen an erneuerbaren Energien im Stromnetz. > Mehr lesen

Projekt E-Binnenschiff gestartet - Emissionsreduzierung durch Elektroantriebe in der kommerziellen Binnenschifffahrt

Am 6. Juli 2016 fand am Duisburger Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. (DST) das Auftakt-Treffen zum Förderprojekt > Mehr lesen

SusFil: Sustainable Filtration

„Multifunktionale Vliesstoffschichten zum Erreichen effizienter und nachhaltiger Filtrationslösungen zur wirtschaftlichen Aufbereitung von Druckluft für industrielle Prozesse“ > Mehr lesen