Die Wasseranalytik profitiert von vielen Innovationen in der Gerätetechnik. Methoden der Anreicherung und Detektion und die Kopplung bekannter Verfahren erweitern das Stoffspektrum. Gleichzeitig ist der Trend ungebrochen, die Leistungsfähigkeit wasseranalytischer Verfahren zu steigern. Es besteht also weiterhin großer Bedarf für innovative Entwicklungen. In diesem Kontext berichten Wissenschaftler, Anwender und Hersteller aus ihren Arbeitsgebieten auf dem MWAS 2022.

Am 14. und 15. September 2022 veranstaltet IWW das 5. Mülheimer Was­seranalytische Seminar.

Direkt zur Anmeldung.

Um sich frühzeitig einen guten Platz zu sichern, sollten Sie sich schnell anmelden. Wir erwarten wieder eine erfolgreiche und publikumsstarke Tagung und freuen uns auf Ihre aktive Beteiligung.
Wir gehen optimistisch davon aus die Veranstaltung in gewohntem Umfang und in Präsenz durchführen zu können.

Rückblick auf das 3. Mülheimer Wasseranalytische Seminar

Der Save the Date Flyer steht Ihnen zum Download bereit.

Weiterführende Informationen auf Seiten des JRF-Instituts IWW.