Am 28. September 2021 lädt die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) Mitglieder, Förderer, Partner, Freunde und Interessierte zu ihrer Jahresfeier nach Düsseldorf ein. Nachdem die allermeisten Aktivitäten in den Jahren 2020 und 2021 Corona-bedingt online stattgefunden haben, sollen dabei persönliche Begegnungen und Gespräche im Vordergrund stehen.

Bei der Veranstaltung wirft der Vorstand zunächst einen Blick auf das vergangene Jahr und die Leitthemensprecher geben einen kurzen Einblick in die Vernetzungsaktivitäten innerhalb der JRF. Als Highlight verleiht das JRF-Kuratorium erstmalig die JRF-Dissertationspreise 2020 und 2021. Die ausscheidenden Mitglieder des Kuratoriums werden gebührend verabschiedet und die neuberufenden Kuratoriumsmitglieder feierlich begrüßt. Anschließend wird beim Empfang zum Austausch, Vernetzen und Verweilen eingeladen.

Die Veranstaltung findet ausschließlich als Präsenzveranstaltung unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW statt.

JRF-Jahresfeier 2021
Dienstag, 28. September 2021
16:00 – 17:30 Uhr + Empfang
Seifenfabrik / Dr. Thompsons´s
Gelände Schwanenhöfe
Erkrather Straße 230
40233 Düsseldorf

Der Eintritt ist frei. Teilnahme nur nach Anmeldung.

Anfahrt mit Bus/Straßenbahn/U-Bahn: Haltestelle Kettwiger Straße oder Ronsdorfer Straße. Von beiden Haltestellen aus sind es nur etwa 300 Meter Fußweg zum Gelände Schwanenhöfe.
PKW: Ausreichend Parkplätze auf dem Gelände Schwanenhöfe vorhanden.


Programm:

Einlass (ab 15:30 Uhr)Bitte halten Sie ein Ausweisdokument und den Nachweis, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind, bereit.

Begrüßung
Prof. Dr. Dieter Bathen, Vorstandsvorsitzender der JRF

Grußwort
Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Jahresrückblick
Ramona Fels & Prof. Dr. Dieter Bathen, Vorstandsmitglieder der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft

Impulsvorträge à 5 Min.
Impulsvorträge der Leitthemensprecher:

  • Städte & Infrastruktur: Prof. Dr. Bert Bosseler, IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur
  • Industrie & Umwelt: Prof. Dr. Max Christian Lemme, AMO – Gesellschaft für Angewandte Mikro- und Optoelektronik
  • Gesellschaft & Digitalisierung: Prof. Dr. Volker Stich, FIR – Forschungsinstitut für Rationalisierung
  • Globalisierung & Integration: Prof. Dr. Conrad Schetter, BICC – Bonn International Center for Conversion

Dissertationspreise 2020 & 2021

Prof. Dr. Notburga Ott, Mitglied des JRF-Kuratoriums und des Auswahlgremiums verleiht die Dissertationspreise an die beiden Preisträger:

  • 2020: Dr. Piotr Cegielski (AMO)
  • 2021: Dr. Jonas Moritz Ambrosy (IUTA)

Kuratorium
Verabschiedung der ausscheidenden Kuratoriumsmitglieder und Begrüßung der neuberufenen Kuratoriumsmitglieder durch Karl Schultheis, MdL, Vorsitzender des JRF-Kuratoriums

Empfang
ca. 17:30 Uhr, voraussichtlich im Außenbereich.


Corona-Hinweis:

Wir freuen uns, Sie bei dieser Präsenzveranstaltung persönlich zu begrüßen. Das  Corona-Schutzkonzept werden wir zusammen mit der Location an die geltenden Regelungen zum Zeitpunkt der Veranstaltung anpassen. Nach jetzigem Stand (Anfang August) planen wir eine Bestuhlung mit zugewiesenen Sitzplätzen für die Dauer des Programms sowie einen Empfang im Anschluss im Freien.

Es gelten die 3Gs: Teilnehmen kann nur, wer angemeldet und nachweislich geimpft, genesen oder getestet ist.

Erscheinen Sie wegen der Einlasskontrolle bitte rechtzeitig vor der Veranstaltung.


Das Programm.