Wir haben geholfen: Kanal-Nothelfer der Starkregen-Katastrophe vom IKT ausgezeichnet

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause fand wieder der „Deutsche Tag der Kanalreinigung“ vom 11. bis zum 12. Mai beim IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen statt. > Mehr lesen


Kanalbaustelle: Ärger vermeiden – Bürger vorab informieren!

Sie kennen das doch auch: Wieder eine Kanalbaustelle in Ihrer Stadt und die Anlieger beschweren sich. Ihr Telefon klingelt den ganzen Tag, weil sich Bürger belästigt fühlen, nicht wissen wo sie parken sollen, wie sie an ihr Haus heran können und so weiter und so weiter… > Mehr lesen


Fernwärme und Vegetation: Forschungsprojekt von IKT und AGFW geht in zweite Runde

Das gemeinsame Forschungsvorhaben zur Untersuchung der Interaktion von Wurzeln und Fernwärmeleitungen (FW-Vegetation) von IKT, AGFW und Ruhr-Universität Bochum geht in die zweite Runde. Dabei sollen unter anderem Ergebnisse aus Langzeitversuchen, die in Phase 1 gestartet > Mehr lesen


Offiziell: Jury nominiert drei Produkte für InfraTech-Innovationspreis 2022

Die drei Nominierten für den InfraTech-Innovationspreis 2022 stehen fest. Nordrhein-Westfalens Verkehrsministerin Ina Brandes wird den renommierten Preis voraussichtlich im Rahmen der Infrastruktur-Messe InfraTech im September verleihen. > Mehr lesen


Seit Sommer: Mehr als 100 Personen zur Starkregenvorsorge geschult

Die Bilder aus dem Juli 2021, als sich nach einem extremen Starkregen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz riesige Wassermassen durch Täler und Ortschaften wälzten, haben sich in unser Gedächtnis gebrannt. Das war offenbar ein Weckruf für viele Kommunen, sich stärker mit der Starkregenvorsorge zu befassen. > Mehr lesen