JRF-Wasser-Institute im Gespräch mit Staatssekretär Haase im Umweltministerium NRW

Die JRF vier JRF-Wasser-Institute FiW, IKT, IWW und IUTA haben am 12. April 2024 mit Staatssekretär Viktor Haase im MUNV.NRW über die Zukunft der angewandten Wasser-Forschung und den Praxistransfer in NRW gesprochen. > Mehr lesen


NRW braucht starke Wasserinstitute

Die Wasserwirtschaft in NRW steht vor gewaltigen Aufgaben, um die Auswirkungen des Klimawandels zu schultern. Die JRF-Wasser-Institute FiW in Aachen, IKT in Gelsenkirchen, IUTA in Duisburg und IWW in Mülheim an der Ruhr leisten in > Mehr lesen


Nachwuchswissenschaftler/-innen kein Problem!

Fast alle Branchen in Deutschland trifft der Fachkräftemangel. Angesichts der demographischen Entwicklung wird sich dieser Trend zukünftig noch verschärfen. > Mehr lesen


Weltweit einmaliger Labortest für die grabenlose Sanierung von Abwasserkanälen gestartet

Vor Ort härtende Schlauchlining‐Verfahren werden in Europa seit mehr als 45 Jahren bei der Sanierung von Abwasserkanälen und ‐leitungen eingesetzt und haben sich mittlerweile weltweit als das am häufigste angewandte Renovierungsverfahren am Markt etabliert. > Mehr lesen


Bürger-Infofilm Kanalbaustelle

Kennen Sie das auch: Kaum stehen die ersten Baken für die neue Kanalbaustelle, schon gibt es die ersten Nachfragen oder Beschwerden von Bürgern? > Mehr lesen